Version
29.3.2022
Panizza, Kleinlibellen zu „Gefährdung, Schutz”, DE-38106 Braunschweig
Alberto Ghizzi Panizza, Kleinlibellen

Ausstellung 25.03. bis 24.07.22

Gefährdung, Schutz

Facettenreiche Insekten - Vielfalt

Staatliches Naturhistorisches Museum

Pockelsstraße 10a
DE-38106 Braunschweig
Ganzjährig:
Di, Do-So 9-17 Uhr
Mi 9-19 Uhr

Insekten sind die artenreichste Gruppe aller Lebewesen und stellen gut 70% der Tierarten weltweit. Sie sind damit ein wesentlicher Bestandteil der biologischen Vielfalt.

Man findet Insekten in nahezu jedem Lebensraum. In den vergangenen Jahrzehnten haben sowohl die Artenvielfalt der Insekten als auch deren Häufigkeit abgenommen.

Die interaktive Wanderausstellung sensibilisiert für die ökologische Bedeutung der Sechsbeiner und lädt zur aktiven Teilnahme an Schutzmaßnahmen ein. Wissenschaftliche Hintergründe werden anhand von zahlreichen Originalpräparaten, digitalen und analogen Spielestationen, einem vergrößerten Insektenmodell sowie vertiefenden Medienstationen mit Videos und interaktiven Grafiken präsentiert.

POI

Ausstellungsort

Staat­liches Natur­histo­risches Museum

Exponate der verschiedensten Tiergattungen. Heimische Fauna, Insekten, Fossilfunde der Umgebung, Vogelsaal, Aquarium.

Bot. Garten, Braunschweig

Bota­ni­scher Garten

Ca. 4.000 Pflan­zen­arten, das sind etwa 1,5% der Welt­flora. Reich­halti­ges An­ge­bot von Führ­ungen, Vor­trä­gen, Info-Heften und Aus­stel­lun­gen.

Museum, Braunschweig

Museum für Photo­gra­phie

Fotografische Nachlässe der Brauschweiger Fotografen Käthe Buchler, Hans Steffens und Nikolaus Geyer. Arbeiten aus der Frühzeit der Fotografie. Wech­sel­aus­stel­lun­gen natio­naler und inter­natio­naler Künst­ler

Museum, Braunschweig

Braunsch­weigi­sches Landes­museum

Geschichte des Raumes Braunschweig von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart

Museum, Braunschweig

Burg Dank­warde­rode

Neo­roma­ni­scher Bau im Geiste des Histo­ris­mus. Re­kon­struk­tion der kriegs­zer­störten Aus­malung. Mittel­alter­liche Kunst.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3099038 © Webmuseen Verlag