Museum

Fahrzeugmuseum Marxzell

Marxzell: Automobile von den Anfängen bis in die Gegenwart, Motorräder, Fahrräder, Einzelmotoren und Modelle, Straßenbahnen, Pferdebahnen, Dampfwalzen, Dampflokomobile, Lokomotiven, Kutschen, Traktoren, Feuerwehrautos und ein Feuerwehrhubschrauber.

Der Bestand des privaten Museums umfaßt rund 100 Automobile der Marken Adler, Audi, Dixi, Fuldamobil, Gutbrod, Hanomag, Hansa, Maico, Mathis, Mauser (Einspurauto), Millot, Mochet, Piccolo, Tornax und Villard von den Anfängen des Automobilbaus bis in die Gegenwart, dazu 70 Motorräder, 150 Fahrräder und Laufmaschinen, Einzelmotoren und Modelle, Straßenbahnen, Pferdebahnen, Dampfwalzen, Dampflokomobile, Lokomotiven.

Zudem verfügt das Museum über einen Bestand an Kutschen, Traktoren, landwirtschaftlichen Maschinen sowie über diverse technische Geräte, eine Halle mit Feuerwehrautos, einen Feuerwehrhubschrauber sowie Oldtimer amerikanischer Produktion von den Corvettes über Cadillacs bis zum New Yorker Taxi. Eine Ausstellung seltener Kleinwagen rundet die Sammlung ab.

POI

Straßenverkehrsmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #102972 © Webmuseen