Museum

Eisenhütten- und Fischereimuseum

Festungsturm

Peitz: Festungsbaukunst, Geschichte der Stadt und der ehemaligen Festung Peitz.

Die idyllische Kleinstadt Peitz liegt im Vorspreewald und wurde im Jahre 1301 erstmals urkundlich erwähnt. In den Jahren 1559-1595 wurde die Peitzer Burganlage zu einer bedeutenden Festungsanlage ausgebaut.

Der bis heute erhaltene Festungsturm, ältestes Gebäude der Stadt Peitz und Teil der historischen Altstadt, beherbergt einen Festsaal sowie zwei interessante Ausstellungen zur Festungsgeschichte.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103325 © Webmuseen