Version
11.7.2016
 zu „Feuerwehrmuseum Bayern (Museum)”, DE-84478 Waldkraiburg

Museum

Feuerwehrmuseum Bayern

Ganzjährig:
Sa-So+Ft 10-17 Uhr

Das Feuerwehrmuseum, eines der größten Deutschlands, zeigt die technische Entwicklung der Feuerlösch- und Rettungstechnik im Bereich Feuerwehr und in Zukunft auch des THW und der Rettungsdienste. Helme, Schutzkleidung, Spritzen, Atemschutz, die bekannten knallroten Einsatzfahrzeuge und viele weitere Exponate von 1880 bis heute gehören zur Sammlung. Jedes Jahr wird die Ausstellung um echte Raritäten erweitert, wie zum Beispiel eine der ersten mechanischen Drehleitern aus dem Jahre 1906 – betrieben mit Kohlensäure.

POI

Museum, Waldkraiburg

Städti­sche Galerie Wald­krai­burg

Zeit­ge­mäße Prä­sen­ta­tion von Male­rei und Foto­grafie, In­stalla­tio­nen oder Video­arbeiten.

Museum, Waldkraiburg

Hei­mat­stu­be der Ad­ler­ge­birg­ler

Schrift­stücke, Haus­rat, Tex­tilien, Photos, hand­werk­liche Erzeug­nisse und Geräte, darunter Werk­stücke und Pro­dukte der heimi­schen Span­schachtel­erzeu­gung. Leben der Ge­meinden im Adler­gebirge vor der Ver­trei­bung der deut­schen Bevöl­ke­rung.

Museum, Waldkraiburg

Stadt­museum Wald­krai­burg

Museum, Waldkraiburg

Glas­mu­seum Wald­krai­burg

Drei­hun­dert Jahren Glas­ge­schichte. Histo­ri­sche Gläser aus Nord­böh­men. Tra­di­tion der hiesi­gen Glas­indu­strie. Arbeit einer Glas­hütte.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998862 © Webmuseen Verlag