Version
6.5.2024
(modifiziert)
 zu „Feuerwehrmuseum (Museum)”, DE-30169 Hannover
Handdruckspritze aus dem Jahr 1892
© LHH

Museum

Feuerwehrmuseum

(vorübergehend geschlossen)

Feuerwehrstraße 11
DE-30169 Hannover
0511-912-1281,128
info@hannover-tourismus.de
Vorübergehend:
geschlossen

Geräte, Uniformen und Dokumente vom 18. Jh. bis in die jüngste Vergangenheit. Pferdegezogene Handdruckspritze von 1892, Feuermelder, Rauchschutzapparate, Rettungs- und Wiederbelebungsgerät, Pumpen, Feuerlöscher, Kleidung, Helme, Bilder, Gemälde und eine Wachstube.

POI

Bis 11.8.2024, Hannover

Starker Stoff für bunte Bilder

Antike Textilien sind ein beson­derer Schatz der Ägyp­tischen Samm­lung. Ein ganz beson­deres High­ight ist die annähernd komplett erhaltene Kinder-Tunika.

Bis 23.6.2024, Hannover

Jean Leppien. Die Schen­kung

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9307 © Webmuseen Verlag