Filmmuseum Schloss Ballenstedt

Schlossplatz 3
06493 Ballenstedt

039483-979590
info@filmmuseum-ballenstedt.de

www.filmmuseum-ballenstedt.de

Di-So 10-16 Uhr

Über 100 Jahre Film­ge­schichte. Film- und Bild­projek­toren, Kame­ras, Objek­tive, Film­plakate und span­nende Details. Grenz­film „Ana­tomie des Wahn­sinns” von Heinz Stammer.

Bild
Filmmuseum Schloss Ballenstedt :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
Das Filmmuseum beherbergt Exponate aus über 100 Jahren Filmgeschichte. Heinz Stammer („Film-Fritze”) drehte unter anderem nach seiner Flucht in die Bundesrepublik (1952) den Grenzfilm „Anatomie des Wahnsinns”, der im Filmmuseum Schloss Ballenstedt archiviert ist. Film- und Bildprojektoren, Kameras, Objektive, Filmplakate und spannende Details, die er Laufe der Jahre zusammentrug, ergeben eine umfangreiche Ausstellung, die einen lebendigen Charme ausstrahlt.