Ausstellung 27.06. bis 17.10.21

Angermuseum

FlowerPower

Die Kunst, mit Blumen zu sprechen

Erfurt, Angermuseum: Blumen und Blüten, ihre Formen und Farben, haben neben Kräutern und Bäumen in den mythischen Erzählungen der Menschheit einen hohen Stellenwert. Bis 17.10.21

Blumen und Blüten, ihre Formen und Farben, haben neben Kräutern und Bäumen in den mythischen Erzählungen der Menschheit einen hohen Stellenwert. In einer Auswahl vorgestellt werden verschiedene Facetten der Bedeutung und der kontinuierliche Bedeutungswandel von Blumen- und Blütendarstellungen in ihren weltlich- und religiös-symbolischen, naturkundlichen, dekorativen und malerischen Aspekten.

Die Ausstellung thematisiert auch Aspekte der Erfurter Kunst und Kulturgeschichte (Stadt des Gartenbaus und der Blumensamenzucht). Nicht zuletzt wird Emil Noldes Gemälde „Begonien” reich kontextualisiert und somit die Buga in Erfurt mit künstlerischen und kulturhistorischen Mitten begleitet.

Angermuseum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050013 © Webmuseen