Version
5.9.2014
 zu „Fritz-Kredel-Sammlung (Museum)”, DE-64720 Michelstadt

Museum

Fritz-Kredel-Sammlung

Speicherbau der Kellerei
DE-64720 Michelstadt

Fritz Kredel ist einer der bedeutendsten Grafiker, Buchillustratoren und Meister des Holzschnitts des 20. Jahrhunderts.

Die Sammlung umfasst neben Büchern eine große Zahl von kleinmaßstäblichen Originalholzschnitten, Druckstücken und Zeichnungen. Alle Werke hat der Künstler mit Holzschnitten, Skizzen, farbigen Zeichnungen und Vignetten illustriert. Sie wurden zu den verschiedensten Anlässen gefertigt und geben einen Eindruck von der Intensität des Schaffens Kredels. Sie zeigen aber auch seinen künstlerischen Ideenreichtum und vermitteln eine oft heiter-ironische Philosophie.

Die Bibliothek entstand aus Schenkungen, testamentarischen Überlassungen, Ankäufen aus Privatbesitz und Antiquariaten.

POI

Museum, Michelstadt

Land­rab­bi­ner Lichtig­feld-Museum

Mühle, Michelstadt

Kains­bacher Mühle

Voll funk­tions­fähige, histo­ri­sche Ge­treide­mühle von 1426.

Museum, Michelstadt

Oden­wald- und Spiel­zeug­museum

Oden­wälder Möbel, Hand­werks- und bäuer­iche Haus­geräte, guß­eiser­ne Ofen­platten, Zinn­ge­schirr, Jagd­ge­wehre, Ge­schich­te der Re­gion. Puppen, Kauf­läden, Spiel­zeug aus Papier. Holz­spiel­zeug aus dem Erz­ge­birge.

Museum, Michelstadt

El­fen­bein­werk-Kunst­ka­bi­nett

Museum, Erbach im Odenwald

Deut­sches El­fen­bein­mu­seum

Schloss, Erbach im Odenwald

Schloss Erbach

Sakralbau, Michelstadt

Ein­hard­basi­lika

Die Basi­lika wurde nach 815 und vor 827 von Ein­hard, einem Hof­ge­lehrten und Bio­gra­phen Karls des Großen (Vita Karoli Magni) erbaut.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997692 © Webmuseen Verlag