Fuhrmann und Schneider Museum

Hinterdorf 10
97833 Frammersbach

09355-9712-11
post@fuhrmannundschneidermuseum.de

www.fuhrmannundschneidermuseum.de

2. So/Mt 14-16 Uhr

Ehe­ma­li­ges Wohn­haus mit Plumps­klo und Nutz­gärt­chen. Fuhr­manns­wesen und Heim­schnei­de­rei, Er­geb­nisse der histo­ri­schen For­schung in Fram­mers­bach. Kneipe der 1950er Jahre.

Feldgeschworenenbuch
Das Sechserbuch der Frammersbacher Feldgeschworenen
Schneider
Inszenierter Heimschneider-Arbeitsplatz
Nähmaschine
Spiritusbügeleisen
Tracht
Fahrrad
Bild 7
Im Hof des Fuhrmann und Schneider Museums
Fuhrmann und Schneider Museum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Fuhrmannswesen und Heimschneiderei prägten das Bild des Ortes und sicherten den Bewohnern über Jahrhunderte hinweg einen Wohlstand, der für die Region Spessart, besonders im 19. Jahrhundert, untypisch war. Darüber hinaus präsentiert das Haus einen Überblick über die neuesten Ergebnisse der historischen Forschung in Frammersbach.

Das ehemalige Wohnhaus mit Plumpsklo, Nutzgärtchen und Stall spiegelt die sozialen Verhältnisse des 19. und frühen 20. Jahrhundert wider. Um 1900 hatte hier ein Papierhändler sein Domizil und in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts war es im Besitz einer Heimschneiderfamilie.