GDT Europäischer Naturfotograf

des Jahres 2019

Deutsches Pferdemuseum
3.12.2019-16.2.2020

Holzmarkt 9
27283 Verden a.d. Aller

www.dpm-verden.de

Di-So 10-17 Uhr

Über 80 aus­ge­zeich­nete Foto­grafien in neun Kate­go­rien be­stechen durch ihre Viel­fältig­keit und ihre spe­ziellen und fas­zi­nie­ren­den Ent­stehungs­ge­schichten. Bilder voller Dyna­mik treffen auf solche, die vollk­om­mene Ruhe aus­strahlen.

    Bild
    Prämiertes Bild GDT ENJ 2019, Florian Smit
    GDT Europäischer Naturfotograf :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Bereits zum sechsten Mal in Folge zeigt das Museum als bundesweit erster Ausstellungsort die besten Fotografien des renommierten Wettbewerbs „Europäischer Naturfotograf des Jahres”, der alljährlich von der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) ausgelobt wird. Mit authentischen und ästhetisch ansprechenden Bildern wirbt der Wettbewerb für den respektvollen Umgang mit der Natur und für den Erhalt von Arten und Lebensräumen.

    Über 80 ausgezeichnete Fotografien in neun Kategorien bestechen durch ihre Vielfältigkeit und ihre speziellen und faszinierenden Entstehungsgeschichten. Bilder voller Dynamik treffen auf solche, die vollkommene Ruhe ausstrahlen, Aufnahmen voller Spannung neben faszinierenden Fotos, die zum Träumen einladen, Motive aus dem realen Leben an der Seite von solchen, die aus einer unwirklichen, märchenhaften Welt zu stammen scheinen. Zusammen bieten sie ungewöhnliche und überraschende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt. Sie zeigen Blickwinkel und Motive, die die meiste Zeit im Verborgenen liegen und für den größten Teil der Menschen nie sichtbar würden.