Version
24.5.2019
 zu „Gedenk- und Dokumentationsstätte (Museum)”, DE-15230 Frankfurt (Oder)

Museum

Gedenk- und Dokumentationsstätte

"Opfer politischer Gewaltherrschaft"

Collegienstraße 10
DE-15230 Frankfurt (Oder)
Ganzjährig:
Di, Do 10-17 Uhr

Die Gedenk- und Dokumentationsstätte informiert am authentischen Ort über die Geschichte politischer Verfolgung während des Nationalsozialismus, unter der sowjetischen Besatzungsmacht und in der DDR-Zeit.

Anhand ausgewählter Biographien wird auf Menschen aus der Stadt und der Region aufmerksam gemacht, die wegen ihrer politischen Überzeugung, ihres Glaubens, ihrer Rasse, ihr widerständiges Verhalten oder nur auf Verdacht hin verfolgt wurden, in die Lager kamen, in die Mühlen der politischen Strafjustiz gerieten, unter unmenschlichen Bedingungen ihr Leben verloren oder sogar gezielt ermordet wurden.

POI

Museum, Frankfurt (Oder)

Sport­museum

Museum, Frankfurt (Oder)

Kleist-Museum

Dem Er­zäh­ler und Dra­ma­ti­ker von Welt­gel­tung Hein­rich von Kleist, geb. 1777 in Frank­furt (Oder), ge­wid­mete ehe­malige Gar­ni­son-Schule.

Museum, Frankfurt (Oder)

Museum Viad­rina

Ur- und Früh­ge­schichte, Mittel­alter, histo­ri­sche Musik­instru­mente, Kunst­hand­werk des Lebu­ser Landes, Bil­den­de Kunst.

Museum, Frankfurt (Oder)

Museum Junge Kunst

Ost­deut­sche Kunst nach 1945 aus den Be­rei­chen Male­rei, Plastik, Skulp­tur, In­stalla­tion, Hand­zeich­nung und Aqua­rell sowie deut­sche und pol­ni­sche Grafik.

Gehege, Frankfurt (Oder)

Wild­park am Ro­sen­gar­ten

Ab 20.7.2024, Neuhardenberg

Nacht in Deutsch­land

Versteckt, teil­weise ver­graben, haben die im Ver­borge­nen ent­standen­en Werke die Jahre des Nazi­regimes über­dauert.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6685 © Webmuseen Verlag