Gerald Scarfe. Porträts u. Karikaturen

Big Heads – von Richard Nixon bis Donald Trump

Karikaturmuseum Wilhelm Busch
26.5.-12.8.2018

Georgengarten
30167 Hannover

www.karikatur-museum.de

Di-So 11-18 Uhr

Gerald Scarfe ist einer der füh­ren­den Karika­tu­risten Groß­britan­niens. Gezeigt wird ein 106 Zeich­nun­gen um­fassen­der Quer­schnitt seiner scho­nungs­osen Karika­turen aus fünf Jahr­zehn­ten.

Bild
Gerald Scarfe: Harry u. Meghan, 2018
Gerald Scarfe. Porträts u. Karikaturen :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Gerald Scarfe ist einer der führenden Karikaturisten Großbritanniens, der nationale und internationale Politik seit der Zeit des Vietnam-Kriegs kritisch begleitet und kommentiert.

Seine Karikaturen gehen schonungslos mit den Dargestellten ins Gericht: Theresa May etwa wirkt bei Gerald Scarfe mit markanter Nase, spitzen Fingern und unbeholfener Körperhaltung in Brexit-Fragen überfordert, die Wahl Donald Trumps ist die Geburt eines Monsters, das dem Elefanten USA entschlüpft, eine pralle Angela Merkel jagt mit einem Schmetterlingsnetz das EU-Sorgenkind Griechenland, und Prinz Charles wird zum großohrigen Pinocchio, der den Ruf hat, mit Pflanzen zu sprechen.

Gezeigt wird ein 106 Zeichnungen umfassender Querschnitt seiner schonungslosen Karikaturen aus fünf Jahrzehnten.