Ausstellung 10.02. bis 29.05.22

Neue Nationalgalerie

Gerhard Richter

Künstlerbücher und Editionen

Berlin, Neue Nationalgalerie: Zum 90. Geburtstag des Künstlers Gerhard Richter werden erstmals seine Bücher mit Blick auf sein künstlerisches Werk umfassend ausgestellt. Bis 29.5.22

Zum 90. Geburtstag des Künstlers Gerhard Richter werden erstmals seine Bücher mit Blick auf sein künstlerisches Werk umfassend ausgestellt. Die Bücher, für die Richter immer auf eigene Bildmotive zurückgriff und mit unterschiedlichen abstrakten Verfahren experimentierte, sind für das Verständnis seiner Arbeit und sein Selbstbild als Künstler unverzichtbar.

Aus dem Gerhard Richter Archiv der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden kommen zu der Sammlung der Kunstbibliothek weitere Vorzugsausgaben, Editionen, Entwürfe und Briefe. Dank dieses Kooperationspartners und dem Verlag der Buchhandlung Walther und Franz König in Köln, in dem fast sämtliche Künstlerbücher Gerhard Richters verlegt wurden, gibt die Ausstellung im grafischen Kabinett der Neuen Nationalgalerie einen einzigartigen Einblick in die Gedankenwelt Gerhard Richters.

Neue Nationalgalerie ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050578 © Webmuseen