Museum

Geschichtshäuschen am Düfelsarsch

Königswinter: Bäuerliches Fachwerkhaus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Ländliche Arbeits- und Alltagswelt der Zeit zwischen 1875 und etwa 1980. Historische Puppen und -stuben sowie das dazu gehörige Spielzeug und die Kinderbücher.

Das kleine privat getragene Museum – der Name leitet sich von einer alten Flurgemarkung ab – ist in einem bäuerlichen Fachwerkhaus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts untergebracht und vermittelt einen Einblick in die ländliche Arbeits- und Alltagswelt der Zeit zwischen 1875 und etwa 1980.

Kinder werden sich für die umfangreiche Kollektion von historischen Puppen und –stuben sowie das dazu gehörige Spielzeug und die Kinderbücher begeistern, während Erwachsene anhand von auf dem Grundstück gefundenen Scherbenresten in die bis in die Eisenzeit zurückreichende Geschichte des Ortes einsteigen können.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137184 © Webmuseen