Ghega Museum

Kalte Rinne Straße 45
2673 Breitenstein

0676-5248397
office@ghega-museum.at

www.ghega-museum.at
www.wieneralpen.at/au...sziele/a-ghega-museum

Mai bis Okt:
Sa-So+Ft 10-16 Uhr

Leben und Wirken des Inge­ni­eurs Carl Ritter von Ghega und seiner Mit­ar­beiter beim Bau der Semme­ring­eisen­bahn von 1848 bis 1854.

Bild
Ghega Museum :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
Der Name Carl Ritter von Ghega bringt Eisenbahnfans zum Schwärmen. Der Ingenieur plante und überwachte den Bau der Semmeringeisenbahn von 1848 bis 1854 und verwirklichte ein Projekt, das viele für nicht machbar hielten.

Das Museum am Bahnwanderweg nahe dem Viadukt „Kalte Rinne” widmet sich dem Leben des visionären Ingenieurs. In verschiedenen Räumen auf gut 60 m² kann man das Leben und Wirken des Ingenieurs und seiner Mitarbeiter verfolgen. Rund 40 Bilder sowie Skizzen, Pläne und Zeichnungen geben einen Einblick in eine vom technischen Fortschritt bewegte Zeit.