Glanz Farbe Licht

Hinterglasmalerei in Oberammergau im 18. und 19. Jahrhundert

Oberammergau Museum
1.12.2018-3.2.2019

Dorfstraße 8
82487 Oberammergau

www.oberammergaumuseum.de

Di-So 10-17 Uhr

Hinter­glas­gemälde haben ihren ganz eigenen Reiz. Die Aus­stellung gibt einen Über­blick über die histo­rische Hinter­glas­malerei in Ober­ammer­gau.

    Bild
    Anbetung der Könige, Joseph Anton Lang, um 1800, Privatbesitz
    Glanz Farbe Licht :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Der Betrachter eines Hinterglasbildes sieht die glatte, unbehandelte Glasseite vor sich, die Farben befinden sich auf der anderen Seite. Oft sieht man zuerst nur Reflexe, Lichter, sich spiegelnde Hintergründe und geheimnisvoll leuchtende Farben. Man muss sich Zeit lassen und genau hinsehen, erst dann erschließen sich die Motive.

    Hinterglasgemälde haben ihren ganz eigenen Reiz, und dieser glatte, schwierig zu bemalende, harte und doch so zerbrechliche Bildträger Glas hat seit der Antike bis heute Betrachter und Künstler fasziniert.

    Die Ausstellung gibt einen Überblick über die historische Hinterglasmalerei in Oberammergau. Ein besonderer Fokus wird auf Szenen um das Weihnachtsgeschehen gelegt. Dabei werden auch Bilder aus anderen Regionen als Vergleichsobjekte gezeigt.