Museum

Glasmuseum Passau

im Hotel Wilder Mann

Passau: Weltberühmtes „Böhmisches Glas”. 250 Jahre Glasgeschichte, von 1700 bis 1950, von Barock, Empire, Biedermeier, Klassizismus, Historismus, Jugendstil, Art Deco und Moderne.

Im Glasmuseum Passau repräsentieren 30.000 Exponate das weltberühmte "Böhmische Glas". Auf vier Etagen wird diese bedeutende Glasepoche einprägsam vorgestellt: 250 Jahre Glasgeschichte, von 1700 bis 1950, von Barock, Empire, Biedermeier, Klassizismus, Historismus, Jugendstil, Art Deco und Moderne.

Glasmuseum Passau ist bei:

Museen für Kunsthandwerk/Gewerbe

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109802 © Webmuseen