Ausstellung 06.11.18 bis 05.05.19

Museum Obere Saline

Gold.Silber.Weltbad

Kunst. Handel. Handwerk

Bad Kissingen, Museum Obere Saline: Die Ausstellung gibt einerseits einen gelungenen Einblick in die exklusive Einkaufsmeile des internationalen Kurpublikums von damals, sie widmet sich aber auch dem kreativen, künstlerischem Potential Kissingens. Bis 5.5.19

Gold und Silber, das steht für Luxus und für das Außergewöhnliche. In Bad Kissingen wurde zur Zeit des Weltbades beides geboten. Zu den Attraktionen des Weltbads Kissingen gehörten Luxuswaren, die in den Bazar genannten Boutiquen feilgeboten und auch teilweise im Weltbad hergestellt wurden. Das Weltbad Kissingen war überdies attraktiv für Händler aus verschiedenen europäischen Ländern.

Die Ausstellung gibt einerseits einen gelungenen Einblick in die exklusive Einkaufsmeile des internationalen Kurpublikums von damals, sie widmet sich aber auch dem kreativen, künstlerischem Potential Kissingens, das mit der Entwicklung und dem Stadtausbau zum Weltbad entstand.

Museum Obere Saline ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1045614 © Webmuseen