Museum

Graphische Sammlung

der ETH Zürich

Zürich: Alte und moderne Druckgraphik sowie Handzeichnungen. Werke von Martin Schongauer, Albrecht Dürer, Jacques Callot, Rembrandt Harmensz van Rijn, Giovanni Battista Piranesi, Francisco Goya u.a.; europäische Graphik des 19. und 20. Jh.; schweizerische Graphik

Ob Alte Meister oder junge Schweizer Künstler - ob gedruckt oder gezeichnet: Die grösste Schweizer Sammlung für Graphik bietet von allem und für alle Erstrangiges. Klingende Namen wie Dürer, Rembrandt, Goya und Picasso finden sich neben Grössen wie Félix Vallotton, Bernhard Luginbühl, Dieter Roth, Franz Gertsch und Urs Lüthi. Besuchen Sie unsere vier Mal jährlich stattfindenden Ausstellungen oder lassen Sie sich einen Termin geben, um die Werke Ihrer Lieblingskünstler im Lesesaal in Musse studieren zu können.

Graphische Sammlung ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100718 © Webmuseen