Google Map

Großes Schloß

Schlossberg
38889 Blankenburg

Tel. 03944-3676223
gmbh@schloss-blankenburg.eu

www.blankenburg.de/-k...ertes/grossesschloss/
de.wikipedia.org/wiki...ss_Blankenburg_(Harz)

Jan:
Sa 14-16 Uhr

Feb bis Dez:
Di-Sa 10-16 Uhr

Schlösser, Schloßmuseen
Region Erfurt

Bild 1, Großes Schloß, Blankenburg
Baro­cke Resi­denz, die äußere Form schlicht und klar ge­glie­dert, im Inne­ren Re­prä­sen­ta­tions­räume wie Grauer Saal, Redu­ten­saal, Kaiser­saal und eine Hof­kirche.
Über fast 800 Jahre hinweg wurden von diesem Punkt aus die Geschicke und Entwicklung der Region beherrscht. Bereits 1122 und 1125 hielt sich der Sachsenherzog Lothar von Supplingenburg, der spätere deutsche Kaiser, hier auf und etwa ab 1133 bis 1599 residierten hier zunächst die Blankenburger und später die Regensteiner Grafen.

Von 1705 bis 1718 ließ Herzog Ludwig Rudolph von Braunschweig-Wolfenbüttel von seinem Landbaumeister Herrmann Korb das Schloss der Grafen zu einer barocken Residenz umbauen. Die äußere Form wurde schlichter und klarer gegliedert, im Inneren entstanden Repräsentationsräume wie Grauer Saal, Redutensaal, Kaisersaal und eine Hofkirche als mehrgeschossiges Oktogon.

Abgesehen von geringen Umbauten entspricht die Gestalt des Schlosses auch heute noch dieser Zeit.
MEHR TEXT
WENIGER TEXT