Beitrag v.
2.2.2024
Günther Uecker bei der Arbeit zu „Günther Uecker. Lichtbogen”, DE-40211 Düsseldorf
Günther Uecker bei der Arbeit
Foto: Jacob Uecker

Ausstellung 30.01. bis 17.03.24

Günther Uecker. Lichtbogen

Entwürfe zu Kirchenfenstern im Schweriner Dom

Goethe-Museum

Jacobistraße 2
DE-40211 Düsseldorf
Ganzjährig:
Di-Fr, So+Ft 11-17 Uhr
Sa 13-17 Uhr

Am 17. September 2023 wurden im Dom zu Schwerin die ersten beiden von insgesamt vier Kirchenfenstern nach Entwürfen von Günther Uecker mit einem Festgottesdienst eingeweiht. Fenster drei und vier werden im Herbst 2024 folgen. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung des Projektes, an dem der Künstler zwei Jahrzehnte arbeitete, von ersten Entwürfen bis zur Umsetzung in Glas durch ein Spezialstudio. Zugleich werden vielfältige Bezugspunkte zu Goethes Schriften herausgearbeitet.

POI

Ausstellungsort

Goethe-Museum

Im gleichen Haus

Stif­tung Ernst Schneider

Samm­lung des Kunst­samm­lers und Mäzen Ernst Schnei­der: Meiß­ner Por­zellan und Augs­burger Silber aus dem 18. Jahr­hun­dert.

Bis 9.6.2024, Düsseldorf

Only Lovers Left

In der ersten ge­mein­samen Aus­stel­lung der Künstler Margarete Jakschik und Friedrich Kunath wird die Kunst­halle Düssel­dorf zu einem Ort der Welt­ver­sunken­heit, Refle­xion und Melan­cholie.

Bis 21.4.2024, Düsseldorf

Palast­blühen

Zehn renom­mierte Floristen folgten dem Aufruf des Kunst­palastes, sich mit der Sammlung des Hauses aus­ein­ander­zu­setzen und florale Inter­preta­tionen passend zu den Räumen oder zu ein­zelnen Werken zu schaffen.

Bis 20.5.2024, Düsseldorf

Size Matters

Von allen Medien vermag die Foto­grafie am einfach­sten ihren Umfang zu ändern, kann leicht­füßig zum Großbild an­wachsen aber auch zum Thumb­nail schrumpfen.

Bis 16.6.2024, Düsseldorf

Die Samm­lung. Be­fragen und Weiter­denken

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3102063 © Webmuseen Verlag