Museum

Gustav-Mahler-Komponierhäuschen

  •  zu „Gustav-Mahler-Komponierhäuschen (Museum)”, IT-39034 Toblach

Wildpark
IT-39034 Toblach


www.sentres.com
www.museen-suedtirol.it

  • Ende Dez bis Ostern:
    tägl. 10-16 Uhr
  • Juni, Sept bis Okt:
    Mo-Mi, Fr-So 9-18 Uhr
  • Juli bis Aug:
    tägl. 9-18 Uhr

Das Komponierhäuschen im Toblacher Wildpark ist der Ort, wo Gustav Mahler, als er in den Sommermonaten von 1908 bis 1910 auf dem Trenkerhof in Altschluderbach verweilte, die „Neunte Symphonie”, die unvollendete „Zehnte Symphonie” und „Das Lied von der Erde” schuf.

POI

Musiker-/Komponistenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #141091 © Webmuseen