Museum

Häfnermuseum Neuenhaus

Aichtal: Leben der damals bitter armen Töpfer, Gegenstände aus Ton.

Die Ausstellung erzählt vom Leben der damals bitter armen Töpfer und wie sie ums Überleben kämpften. Aber nicht nur die Schattenseiten des Häfnerdaseins werden dargestellt, so zeigt die Ausstellung eine große Anzahl von Gegenständen, die aus Ton entstanden, darunter viele Seltenheiten. Außerdem kann, wer will, sich in die Vergangenheit zurück versetzen lassen und zusehen, wie aus einem Tonklumpen ein Krug oder anderes Küchengeschirr entsteht.

POI

Töpfereimuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110374 © Webmuseen