Version
14.7.2016
 zu „Härtsfeld-Museum (Museum)”, DE-73450 Neresheim
 zu „Härtsfeld-Museum (Museum)”, DE-73450 Neresheim

Museum

Härtsfeld-Museum

Hauptstraße 22
DE-73450 Neresheim
April bis Okt:
So 13-17 Uhr

Das Härtsfeldmuseum ist im ehemaligen Vogthaus, einem bereits 1511 erwähnten Gebäude, der Fürstlich-Wallersteinischen Oberamtsstadt Neresheim untergebracht. Wo einst der Vogt über Stadt und Amt gebot, gewinnen die Besucherinnen und Besucher heute Einblicke in die Geschichte und Volkskultur der Stadt Neresheim und des Härtsfeldes.

Kulturhistorische Besonderheiten sind eine Apothekeneinrichtung aus dem 19. Jahrhundert sowie eine Sammlung zum katholischen Volksbrauchtum des Härtsfeldes mit prächtigen Rosenkränzen und Hinterglasbildern. Im weiten Umkreis einzigartig ist die Dokumentation des Fasnachtsbrauchtums.

Zudem wird die Lebenswirklichkeit der Bevölkerung dokumentiert. Eine großflächige Ausstellung zur Landwirtschaft vergangener Zeiten rundet das museale Ensemble ab.

POI

Museum, Neresheim

Kloster­museum Abtei Neres­heim

Museum, Neresheim

Härts­feld­bahn-Museum

Mu­se­um in den Räu­men des Neres­heimer Bahn­hofs. Doku­men­ta­tion zum Bau der Härts­feld­bahn, Dampf­loko­mo­tiven und Trieb­wagen der alten Bahn, Modell­anlage, Dienst­zimmer der Bahn­ver­wal­tung, Eisen­bahner-Uni­formen.

Bis 13.10.2024, Heidenheim a.d.Brenz

Klang­körper

Die aus­ge­stell­ten Werke bewe­gen sich im Span­nungs­feld von Bild­hauerei, Kinetik, Inter­aktion, Malerei und Akustik.

Museum, Heidenheim a.d.Brenz

Kunst­museum Heiden­heim

Picasso Plakate-Sammlung Christoph Czwiklitzer.

Bis 29.9.2024, Donauwörth

10 Jahre Samm­lung Riemersma

Ein Paten­projekt zu Gunsten der Samm­lung Riemersma ermöglichte 2014 nach Schließung des Museums in Den Helder den Fort­bestand der einzigartigen Sammlung.

Museum, Giengen/Brenz

Marga­rete Steiff Museum

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4888 © Webmuseen Verlag