Museum, Halberstadt

Dom und Dom­schatz

Zoo, Halberstadt

Tier­gar­ten Hal­ber­stadt

Über 250 Tiere in 75 vers­chie­de­nen Arten auf einer Fläche von ca. 10 ha.

Museum, Halberstadt

Be­rend Leh­mann Mu­seum

Ge­schich­te der jüdi­schen Ge­mein­de Halber­stadts in der teils erhal­tenen Mikwe, Wechsel­wirkun­gen zwischen der preußi­schen Tole­ranz­politik und der Ent­wick­lung der Halber­städter Ge­meinden.

Museum, Halberstadt

Gleim­haus

Eines der ältesten deutschen Literaturmuseen im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803).

Museum, Halberstadt

Sch­rau­be-Mu­seum

Gut­bürger­licher Lebens­raum der Fami­lie Schraube um 1900 mit fast kom­plett er­hal­te­ner Woh­nungs­ein­rich­tung.

Museum, Halberstadt

Städti­sches Mu­seum

Ge­schich­te der Stadt, Landes­ge­schich­te des 804 ge­grün­de­ten ersten Bistums Mittel­deutsch­lands. Bistums­ge­schichte, Ent­wick­lung der Dom­burg und der Halber­städter Dom­bauten, Rolle der Bischöfe.

Museum, Halberstadt

Museum Heine­anum Halber­stadt

Umfangreichste private Vogelsammlung Deutschlands. Vogelkunde, Vogel- und Eiersammlung. Skelette der „Halberstädter Saurier”.

Museum, Halberstadt

KZ-Gedenk­stätte

Ent­ste­hung des Lagers im Kon­text der Unter­tage­ver­lage­rung der Rüstungs­pro­duk­tion. Der Alltag und die Arbeit sowie der Eva­kuie­rungs­marsch der Häft­linge. Be­freiungs­film der US-Army, Inter­views mit Über­lebenden, Ge­schichte der Gedenk­stätte.

Museum, Halberstadt

Mahn- und Ge­denkstät­te

Museum, Ströbeck

Schach­mu­seum Strö­beck

Ge­schich­te der jahr­hunderte­alten Schach­tradi­tion mit Lebend­schach und Schach­unter­richt in der Schule, un­ge­wöhn­liche Be­zie­hun­gen zu Für­sten und König­en, die über­lie­fer­ten Strö­becker Schach­regeln mit be­son­derer Aus­gangs­stellung und den „Strö­becker Freuden­sprüngen”.

Museum, Blankenburg

Indianer­museum Deren­burg

India­ni­sches vom Süden Süd­ameri­kas bis zu den Inuit im hohen Norden, ein wenig nicht-India­ni­sches (Siedler, Missio­nare, Trapper, Cow­boys und Sol­daten) mit Schwer­punkt 19. Jahr­hun­dert, Arte­fakte von vor 10.000 Jahren bis heute.

Burg, Blankenburg

Burg und Fe­stung Re­gen­stein

Reste einer im Jahre 1169 erstmals erwähnten Burg mit teils aus dem Sandstein herausgearbeiteter Architektur.

Museum, Blankenburg

Mu­seum Klo­ster Mi­chael­stein

Klau­sur­ge­bäude eines ehe­ma­li­gen Zister­zienser­klosters, welches in we­sent­lichen Teilen noch ori­gi­nal er­hal­ten ist. Mittel­alter­lich nach­em­pfun­de­ner Kloster­garten. Re­prä­sen­ta­tive Tasten­instru­mente, Musik­maschine aus der Frühen Neuzeit mit wasser­rad­be­trie­be­ner, stift­walzen­ge­steuer­ter Orgel. Ent­wick­lung vom baro­cken zum mo­der­nen Instru­men­tarium.

Museum, Quedlinburg

Lyonel-Feininger-Galerie

Der deutsch-amerikanische Maler und Grafiker Lyonel Feininger (1871-1956), Sammlung Hermann Klumpp.

Museum, Quedlinburg

Mittel­dtsch. Modell­eisen­bahn/Spiel­zeug­mus. Qued­lin­bur

Modell­bahnen und histo­ri­sches Spiel­zeug.

Museum, Quedlinburg

Fach­werk­bau­mu­seum

Fach­werk­bau­ge­schich­te.

Blankenburg

Museum Kleines Schloss

Die Blankenburg als Residenz des 18. Jahrhunderts. Handwerk, Industrie und Verkehrswesen, bäuerliche Arbeits- und Hausgeräte, Bergbau und Hüttenwesen, die Auswirkungen des I. und II. Weltkrieges auf die Stadt und der weitere Verlauf der Stadtgeschichte.

Museum, Blankenburg

Her­bergs­mu­seum

Zünftige Wanderschaft als lebendige Tradition. Historisches Herbergsmilieu mit Innenhof, Stall, Waschküche, Küche, Logierzimmer und Restaurationszimmer. Wanderschaft der Handwerksgesellen.

Schloss, Wernigerode

Schloss Wernige­rode

Wohn­kultur des Histo­ris­mus, Gemälde, Waffen, Kunst­hand­werk, Interieur Louis-Seize, Empire, Art Decò.

Schloss, Blankenburg

Gro­ßes Schloß

Baro­cke Resi­denz, die äußere Form schlicht und klar ge­glie­dert, im Inne­ren Re­prä­sen­ta­tions­räume wie Grauer Saal, Redu­ten­saal, Kaiser­saal und eine Hof­kirche.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#981353 © Webmuseen Verlag