Museum

Haus der Ikonen

Ikonen-Zentrum Alexej-Saweljew

Traben-Trarbach: Ikonenarbeiten, Vermächtnis des Ikonographen Alexej Saweljew (1920-1996). Kulturgut "moderne Ikonen" als Teil der christlichen Kirche.

Das "Haus der Ikonen" im Zentrum des Stadtteils Trarbach, verbunden mit dem alten Stadtturm mit seinem Glockenspiel, bietet dem Besucher eine ganz besondere Attraktion: einen Ausflug in eine uns oft fremde religiöse Welt. Im Mittelpunkt steht das Lebenswerk des exil-russischen Ikonographen ALEXEJ SAWELJEW(geb 1920 in KIEW/UKRAINE, gest. 1996 in ZELL/MOSEL).

Es sind 120 Ikonen von ihm zu sehen, die er in der byzantinischen Technik geschrieben hat und die durch ihre Einfachheit und Farbenfreude überzeugen. Ferner sind 30 russische Ikonen aus dem 18./19.Jahrhundert zu bewundern, die von dem renommierteen Ikonenmuseum FRANKFURT als jährlich wechselnd Sonderausstellung zur Verfügung gestellt werden.

POI

Museen für sakrale Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #102211 © Webmuseen