Version
10.10.2016
Meissner Museum zu „Haus der Kunst (Museum)”, DE-73630 Remshalden

Museum

Haus der Kunst

290 Jahre Meißener Porzellangeschichte

Kanalstraße 10
DE-73630 Remshalden
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Das Museum für Meißner Porzellan zeigt rund 600 Exponate der Meißner Porzellan-Manufaktur aus drei Jahrhunderten: Raritäten aus der Frühzeit der Manufaktur (ca. 1720), umfangreiche Bestände des 19. Jahrhunderts und 20. Jahrhunderts sowie eine Sammlung mit Unikaten aus der Moderne.

POI

Museum, Weinstadt

Silcher-Museum

Dauer­aus­stel­lung des Musik­päda­gogen und Kom­po­ni­sten be­rühm­ter Volks­lieder Fried­rich Sil­cher (1789-1860) im Ge­burts­haus u. ehe­ma­liger Lehrer­woh­nung und Schule. Auto­gra­phen, Früh­drucke, histo­rische Gegen­stände, Archiv. Ge­schich­te des Schwä­bi­schen Sänger­bundes.

Museum, Remshalden

Museum Rems­halden

Wirt­schafts­ge­schichte des mitt­leren Rems­tals, Ge­schich­te der Firmen­gründer und Er­finder, u.a. des Flug­zeug­pio­niers Ernst Heinkel.

Bis 1.10.2024, Esslingen am Neckar

Stadt­acker für Vielfalt und Kunst

Bis 8.9.2024, Stuttgart

Fotosommer Stuttgart 2024

Foto­grafie liefert keine trans­parenten Abbilder, sondern bildhafte Um­formungen der sicht­baren Wirklichkeit.

Bis 29.9.2024, Stuttgart

Vorsicht Kunst!

Die Aus­stellung zeigt im Graphik-Kabinett eine Auswahl davon aus den 1970er- bis 1990er- Jahren und prüft diese vor dem Hinter­grund heutiger gesell­schaft­licher Diskurse auf ihre Aktualität.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#10683 © Webmuseen Verlag