Museum

Haus der Natur

Goldisthal: Geschichte der Region vom Goldbergbau bis hin zur Nutzung der Wasserkraft. Jagdrevier der Schwarzburger Grafen. Multimediale Reise in den Wald, kindgerechte Vermittlung von Umweltbildung.

Das Haus der Natur präsentiert die Geschichte der Region vom Goldbergbau, den Köhlern, bis hin zur Nutzung der Wasserkraft für Mühlen oder zur heutigen Energiegewinnung. Aber auch die besonderen Eigenschaften des Jagdreviers der Schwarzburger Grafen mit ihrer Jagdhütte auf dem Wurzelberg werden reflektiert.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht jedoch der Wald. Dieser wird auf eine stark erlebnisreiche und sinnliche Art präsentiert. Wissenschaftlich fundiert, aber für Klein und Groß verständlich, vermittelt die Ausstellung mittels einer multimedialen Reise in den Wald „besondere” Walderlebnisse.

POI

Waldmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139120 © Webmuseen