Museum der Völker

(1. Mai bis Anfang Sept. 2017 wegen Relaunch geschl.)

St. Martin 16
6130 Schwaz

5242-66090
info@hausdervoelker.com

www.museumdervoelker.com

tägl. 10-18 Uhr

Gro­ße Samm­lung an afri­ka­ni­scher und asia­ti­scher Kunst. Zu den Schwer­punkten der Afrika­samm­lung gehören Kult­objekte ani­mi­sti­scher Reli­gionen, von den ältesten Grab­funden der Nok- und Katsina-Kultur bis zu den Ritual­objekte des Ogboni­bundes.

MdV Außenansicht
Bild 2
MdV Innenansicht
Museum der Völker :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
  • Wikipedia
Große Sammlung an afrikanischer und asiatischer Kunst. Zu den Schwerpunkten der Afrikasammlung gehören Kultobjekte animistischer Religionen, die von den ältesten Grabfunden der Nok- und Katsina-Kultur über die Ritualobjekte des Ogboni-bundes bis zu den modernen Voodoo-Bewegungen reichen. Innerhalb der Asien-Sammlung dominieren die Funde aus Burma (Myanmar), Thailand und China, die in einem reizvollen Kontrast zu den Figuren und Masken Afrikas stehen. Bedeutende Buddha-Darstellungen, chinesischen Ausgrabungen der Han- und Tang-Perioden.