Haydn – Mozart – Beethoven

Die Trias der Wiener Klassik

Mozarthaus Vienna
13.2.2020-27.1.2021

Domgasse 5
1010 Wien

www.mozarthausvienna.at

tägl. 10-19 Uhr

Die Aus­stel­lung spürt Ge­mein­sam­keiten, Paral­lelen und Gegen­sätzen der drei Giganten der Musik­welt nach. Mozart und Haydn waren eng be­freun­det, Haydn war Beet­hovens Lehrer.

Bild
Haydn – Mozart – Beethoven :: Ausstellung
  • Mini-Map
Drei Komponisten prägten die Epoche der „Wiener Klassik”. Die Ausstellung spürt Gemeinsamkeiten, Parallelen und Gegensätzen der drei Giganten der Musikwelt nach. Mozart und Haydn waren eng befreundet und musizierten gemeinsam in Mozarts Wohnung (heute im Mozarthaus Vienna). Beethoven wäre gern ein Schüler Mozarts geworden, später wurde Haydn sein Lehrer.

Diesen Beziehungen wird in der Ausstellung ebenso nachgegangen wie anderen Aspekten dieser herausragenden Künstlerpersönlichkeiten. Was sind ihre jeweiligen Beiträge zur Entwicklung der „Wiener Klassik”? Was verband sie persönlich miteinander? Was hielten sie voneinander? Finden sich Parallelen in ihren Lebensläufen und Weltanschauungen? Welche Kindheitserfahrungen und Lehrer prägten sie?