Version
26.2.2021
Heilsarmeemuseum Basel zu „Heilsarmeemuseum Basel (Museum)”, CH-4052 Basel

Museum

Heilsarmeemuseum Basel

Hechtweg 5
CH-4052 Basel

In den Sammlungsobjekten, die bis in die Gründerzeit der Heilsarmee reichen, spiegelt sich die Geschichte der Heilsarmee bis heute. Es entstand aus der Privatsammlung von Caroline Fässler-Burkhardt und ist unabhängig von den Spendengeldern, welche die Heilsarmee erhält.

In der Kollektion des Heilsarmee Museums sind die verschiedensten Gegenstände und Sammelgebiete aus aller Welt zusammengetragen. Seit Beginn der Sammlung wurde auf die Internationalität der Heilsarmee Wert gelegt. Dies spiegelt sich in der Vielseitigkeit der Exponate wider.

POI

Ab 5.6.2024, Basel

Mika Rotten­berg. Anti­matter Factory

Bis 30.6.2024, Basel

Geniale Frauen

Bis 27.10.2024, Basel

Puppen

Die porträ­tierten Frauen haben durch Inno­va­tio­nen und Unter­nehme­rinnen­geist Spiel­sachen ges­chaffen, die heute in Museen auf der ganzen Welt zu finden sind.

Museum, Basel

Mu­seum für Ge­gen­warts­kunst

Museum, Basel

Museum Jean Tinguely

Werke des Zeich­ners, Malers und Pla­sti­kers Jean Tingu­ely, Sonder­aus­stellun­gen zu spe­ziellen The­men aus dem Werke Tingu­ely sowie zu Künstler­freunden oder -vor­bildern Tinguelys.

Bis 31.12.2024, Basel

Glaubenswelten des Mittelalters

Bis 19.1.2025, Basel

Nacht. Träumen oder Wachen

Die Aus­stellung zeigt im Spiel von Licht und Dunkel­heit, wie wir die Nacht verbringen, wovor wir uns fürchten und was sie dennoch so faszi­nie­rend macht.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101667 © Webmuseen Verlag