Version
14.7.2016
 zu „Heimatmuseum Oberkochen (Museum)”, DE-73447 Oberkochen
 zu „Heimatmuseum Oberkochen (Museum)”, DE-73447 Oberkochen

Museum

Heimatmuseum Oberkochen

im Schillerhaus

Ganzjährig:
1. So/Mt 10-12 Uhr

Das Heimatmuseum im ehemaligen evangelischen Schulgebäude aus dem Jahr 1860 zeigt auf zwei Stockwerken die Geschichte des Ortes, ausgehend von den geologischen Gegebenheiten über die archäologischen Funde aus der Frühgeschichte sowie der Römer- und Alamannenzeit bis hin zur industriellen und örtlichen Entwicklung der jüngsten Vergangenheit und endet mit der Stadterhebung 1968.

POI

Mühle, Oberkochen

Scheerer­mühle

Museum, Oberkochen

Zeiss Museum der Optik

Ent­wick­lung des Fern­rohres und des Fern­glases seit dem 17. Jahr­hun­dert, Instru­mente zur Ver­mes­sung der Erde, foto­gra­fische Hoch­leistungs­objek­tive, Tech­nik des Mikro­skops. Erzeug­nisse und Zu­kunfts­visio­nen von Carl Zeiss.

Museum, Aalen

Limes­museum

Römer in Baden-Württem­berg, römi­sche Pro­vin­zial­ge­schichte, Limes in Süd­west­deutsch­land.

Museum, Aalen

Urwelt­museum

Fossi­lien, Riesen­ammo­niten, Sau­rier, Natt­hei­mer Korallen, Fossi­lien und Gesteine der Schwä­bi­schen Alb.

Bis 13.10.2024, Heidenheim a.d.Brenz

Klang­körper

Die aus­ge­stell­ten Werke bewe­gen sich im Span­nungs­feld von Bild­hauerei, Kinetik, Inter­aktion, Malerei und Akustik.

Bergwerk, Aalen

Besucher­berg­werk Tiefer Stollen

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995851 © Webmuseen Verlag