Heimatmuseum Reischenau

Augsburger Straße 27
86424 Dinkelscherben

08292-2020
konrad@niederhuber.de

www.heimatverein-reischenau.de
www.museen-in-bayern....useum-reischenau.html

1. So im Monat 13-16 Uhr

Nach­laß der Maler­brüder Scherer (Joseph, Alois, Leo, Seba­stian sowie deren Neffe Johann) aus Ettel­ried. Der be­kann­teste unter ihnen ist Joseph, der zu den be­deu­tend­sten Glas­malern des 19. Jahr­hun­derts zählt.

Bild
Joseph Scherer, Die fünf Sinne, um 1842
Heimatmuseum Reischenau :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Nachlaß der Malerbrüder Scherer (Joseph, Alois, Leo, Sebastian sowie deren Neffe Johann) aus Ettelried. Der bekannteste unter ihnen ist Joseph, der zu den bedeutendsten Glasmalern des 19. Jh. zählt. Skizzen, Zeichnungen, Entwürfe, Kartons sowie die Glasfenster der Dinkelscherbener Burgkapelle und der Pfarrkirche St. Sixtus am Schliersee. Religiöse Ölbilder in dem damals üblichen Stil der Nazarener. Lokalgeschichtliche Sammlung vor- und frühgeschichtlicher sowie haus- und landwirtschaftlicher Zeugnisse aus der Region.