Heimatmuseum

Oberamteistraße 22
72764 Reutlingen

07121-303-2050
heimatmuseum@reutlingen.de

www.reutlingen.de/de/...Galerien/Heimatmuseum

Di-Sa 11-17 Uhr
Do 11-19 Uhr
So+Ft 11-18 Uhr

Ehe­ma­li­ger Wirt­schafts­hof des Klo­sters Königs­bronn von 1278. Mittel­alter­liche Funde, Kirchen­ge­schich­te, Zünfte, be­gin­nen­de Indu­stria­li­sie­rung, Bürger­por­träts, Zeug­nisse des Natio­nal­sozia­lis­mus.

Bild
Der Museumsgarten ist Lapidarium und öffentlicher Park zugleich. Er beherbergt steinerne Zeugnisse aus sieben Jahrhunderten.
Heimatmuseum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
Ehemaliger Wirtschaftshof des Klosters Königsbronn von 1278. Mittelalterliche Funde, Schätze aus der Kirchengeschichte, Objekte aus der Zeit der Zünfte und der beginnenden Industrialisierung, Bürgerporträts, Zeugnisse des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges. Zwei große Söhne der Stadt: der Nationalökonom und Eisenbahnpionier Friedrich List (1789-1846) und der Schriftsteller Hermann Kurz (1813-1873). Geheime Kapelle aus der Reformationszeit, Zunftstube der Weingärtner, Zinngießerwerkstatt, Einkaufsladen von 1870 und der originale Luftschutzkeller aus dem Dritten Reich.