Version
1.7.2015
 zu „Museum Waldenburg (Museum)”, DE-08396 Waldenburg
© Museum Waldenburg, Dirk Hanus / Jürgen Gerhardt

Museum

Museum Waldenburg

Heimatmuseum und Naturalienkabinett

Geschwister-Scholl-Platz 1
DE-08396 Waldenburg
April bis Sept:
Di-Fr 10-16 Uhr
Sa-So+Ft 10-17 Uhr
Okt bis März:
Di-So 10-16 Uhr

Sammlung der Stadtgeschichte; Fürstlich-Schönburgisches Naturalienkabinett (gegr. 1840); Kunst- und Naturalienkabinett der Apothekerfamilie Linck (Leipzig) 1670-1897. Ein Kabinett voller Raritäten: astronomische und physikalische Gerätschaften, Fisch-, Reptilien- und Amphibiensammlung, Spirituspräparate Vogelsammlung, Korallen, Insekten Conchilien, Jagdtrophäen, Missgebildete Kälber, Herbarien, Holzsammlung Fossilien, Minerale und Gesteine Ethnographie, ägyptische Mumien, Kunst + Kunsthandwerk.

POI

Schloss, Waldenburg

Schloss Walden­burg

Rekon­stru­ierte Raum­deko­ra­tion des fürst­lichen Wohn­flügels (Bel­etage) in der Fassung von 1912.

Bis 10.11.2024, Altenburg

Aus dem Dunkel der Vorzeit

Die Aus­stellung stellt spannende Fragen: was hatten die Schweizer Pfahl­bauer während der Steinzeit auf ihrem Speise­zettel? Oder: welcher mystische Aber­glaube rankt sich um die Herkunft gefundener Tontöpfe?

Schloss, Limbach-Oberfrohna

Mu­se­um Schloss Wol­ken­burg

Ei­nes der auf­re­gend­sten Schlös­ser des Mul­den­tals und das Wahr­zeichen von Wolken­burg.

Ab 7.7.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Bis 30.6.2024, Zwickau

Form vollendet

Die Aero­dynamik von Fahr­zeugen spielt in den ersten Jahren nach dem Zweiten Welt­krieg nur eine unter­ge­ordnete Rolle und gewinnt erst durch die Ölkrise in den 1970er Jahren wieder verstärkt an Be­deutung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3400 © Webmuseen Verlag