Museum

Heimatstube St. Hubert

Weberhaus

Kempen: Typisches Weberhaus von 1858 zur Ausübung der Hausweberei. Präsentation alter Handwerkskünste.

Das Haus wurde 1858 erbaut und weist die typischen Merkmale der Weberhäuser auf, wie sie in Vielzahl um diese Zeit in St. Hubert errichtet wurden. Weberhäuser dienten zur Ausübung der Hausweberei, die für viele Familien Grundlage des Broterwerbs in wechselvollen Zeiten war. Auftraggeber war die Samt- und Seidenindustrie in Krefeld.

Im Weberhaus befindet sich die Heimatstube des Heimatvereins St. Hubert 1964 e.V. Zum Tag der offenen Tür werden dort alte Handwerkskünste präsentiert.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #111935 © Webmuseen