Museum

Heimatstuben

Titisee-Neustadt: Regionale Volkskunst und Schwarzwälder Brauchtum. Vollständig eingerichtete Uhrmacherwerkstatt. Stadtgeschichte, Bilder einheimischer Künstler.

Die Villa aus dem 19. Jahrhundert zeigt regionale Volkskunst und Schwarzwälder Brauchtum, unter anderem mit einer Trachtenstube, Hinterglasbildern, Heiligenfiguren und Schwarzwälder Keramik. Eine vollständig eingerichtete Uhrmacherwerkstatt, Gläser aus dem Hochschwarzwald sowie eine Schindelmacherwerkstatt stehen für die typischen alten Erwerbszweige der Region. Dokumente und Zeugnisse der Stadtgeschichte, Bilder einheimischer Künstler sowie Literatur zur Heimat- und Volkskunde runden den Bestand ab.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1042109 © Webmuseen