Museum

Hummelsaal Saulgau

Kloster Sießen

Bad Saulgau: Leben und Werk von Berta Hummel, deren Kinderzeichnungen als Vorbild der weltberühmten „Hummel-Figuren” dienten.

Berta Hummel, deren Kinderzeichnungen als Vorbild der weltberühmten „Hummel-Figuren” dienten, lebte von 1931 bis zu Ihrem Tod 1946 als Schwester Maria Innocentia im Saulgauer Franziskanerinnenkloster Sießen. Werke aus verschiedenen Schaffensphasen vermitteln Leben und Werk dieser populären Künstlerpersönlichkeit.

POI

Paul Klee

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103608 © Webmuseen