Im Lichte der Medici

Barocke Kunst Italiens. Die Haukohl Family Collection European Tour

Arp Museum Bahnhof Rolandseck
10.2.-8.9.2019

Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen

www.arpmuseum.org
arpmuseum.org/ausstel...e-kunst-italiens.html

Di-So 11-18 Uhr
Ft 11-18 Uhr

Die Hau­kohl Family Col­lec­tion umfasst Alle­gorien, religiöse Motive, Genre­szenen und Porträts. Herz­stück der Samm­lung sind die Gemälde der Künstler-Familie Dandini. Eine Be­sonder­heit sind auch die opu­lenten zum Teil origi­nalen baro­cken Rahmen.

    Bild
    Der texanische Sammler Sir Mark Fehrs Haukohl in der Ausstellung
    Im Lichte der Medici :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Die amerikanische Sammlung Haukohl, die wohl bedeutendste Privatsammlung an Florentiner Barockmalerei außerhalb Italiens, ist auf einer Europa-Tournee zu Gast in Rolandseck.

    Die Haukohl Family Collection umfasst Allegorien, religiöse Motive, Genreszenen und Porträts. Herzstück der Sammlung sind die Gemälde der Künstler-Familie Dandini, die generationsübergreifend im Dienste der Medici stand. Diese und weitere Meisterwerke von Jacopo da Empoli, Giovanni Domenico Ferretti oder Felice Ficherelli treffen auf eine Fülle italienischer Kunstschätze aus der Sammlung Rau für UNICEF, darunter Gemälde und Skulpturen von Giovanni Angelo da Montorsoli, Carlo Dolci und Giovanni Battista Caracciolo.

    Eine Besonderheit sind auch die opulenten zum Teil originalen barocken Rahmen, die von der Familie Haukohl eigens für die Gemäldekollektion zusammengetragen wurden.

    Die versammelten Werke sind Botschafter einer Zeit, in der sich die Mächtigen dieser Welt über ihre Liebe zur Kunst definierten. Dies verbindet die Medici mit der Sammlerfamilie Haukohl und Gustav Rau.