Industriesalon Schönweide

Reinbeckstraße 9
12459 Berlin

030-53007042
info@industriesalon.de

www.industriesalon.de

Mi-So 14-18 Uhr

Ehe­maliges Werks­museum „Technik im Turm”. Typi­sche Pro­duk­tions­mittel für Elek­tronen­röhren, Halb­leiter­bau­elemente sowie Flüssig­kristall-Anzeigen, zahl­reiche ange­arbeitete Röhren­systemt­eile, Glas- u. Keramik-Halb­fabrikate.

Bild
Industriesalon Schönweide :: Industrie
  • Mini-Map mit Marker
Das ehemalige Werksmuseum „Technik im Turm” entstand in den 80er Jahren, als Angehörige des Werks für Fernsehelektronik (WF) eine Sammlung von Eigenerzeugnissen anlegten. Nach der Wende wurde die Produktion von Elektronenröhren, Halbleiterbauelementen- sowie die Flüssigkristall-Anzeigenfertigung stillgelegt. Damals gelang es, typische Produktionsmittel aus den Fertigungsstätten sowie zahlreiche angearbeitete Röhrensystemteile, Glas- u. Keramik-Halbfabrikate vor der Verschrottung zu retten.

In einer nahegelegenen Industriehalle können Besucher nun einen Einblick in die weite Welt der aufwendigen und komplizierten Fertigungsprozesse von Elektronenröhren gewinnen. Ausgestellt werden auch interessante Exponate, die Auskunft geben zur weit gefächerten Anwendungstechnik.