Museum

Infozentrum Alte Schmiede

Ehemalige Schmiede im Schloss-Areal. Historische Verkehrswege, Wirtschaftsgeschichte und Rohstoffe. Eisenerzverarbeitung, Abbau von Basalt, die Geotope im Niddertal. Köhlermeiler, voll bewegliches Hammerwerk.

In drei frisch sanierten Räumen der ehemaligen Schmiede im Schloss-Areal werden Exponate und Mitmach-Stationen zu den Themen Historische Verkehrswege, Wirtschaftsgeschichte und Rohstoffe präsentiert. Schwerpunkt ist die ehemals regional sehr bedeutende Eisenerzverarbeitung sowie der Abbau von Basalt und die Geotope im Niddertal. Im Außenbereich finden sich verschiedene große Rekonstruktionen, wie z.B. ein Köhlermeiler oder ein voll bewegliches Hammerwerk.

POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1046363 © Webmuseen