Internationales Phono + Radio Museum

Bahnhofstraße 2-4
41539 Dormagen

02133-80848

www.grammofon.de/museum/
www.dormagen.de/bildu...r/phono-radio-museum/

So 14-17.30 Uhr

Ent­wick­lung vom Phono­grafen zum Grammo­fon, Ent­ste­hungs­ge­schichte des Radios, der mag­ne­ti­schen Ton­speiche­rung und der Ton­band­geräte. Rund­funk-, Ton­band-, Kas­set­ten- und Phono­geräte, Phono­grafen und Gram­mo­phone.

Fernsehgerät
Volkmar Hess und Helmut Dietsch vor Werner Höfers (Internationaler Frühschoppen) WDR Studio Fernsehgerät
Bild 2
Internationales Phono + Radio Museum :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
Im Museum sind zwei Sammlungen zusammengeführt: die Sammlung von Helmut Dietsch (Rundfunk-, Tonband-, Kassetten- und Phonogeräte) und die Sammlung Volkmar Heß (Phonografen und Grammophone). Der Hauptraum mit 150 Quadratmetern wird im Drei- bis Sechsmonatsrythmus mit wechselnden Themenschwerpunkten neu gestaltet.

Die Dauerausstellung dokumentiert die Entwicklung vom Phonografen zum Grammofon, die Entstehungsgeschichte des Radios sowie die Entwicklung der magnetischen Tonspeicherung und der Tonbandgeräte von den 40er bis zu den 90er Jahren.

Im Museumsarchiv findet der interessierte Besucher reichhaltige Literatur.