Museum

Internatsmuseum Stift Keppel

Hilchenbach: Lebenssituation der Stiftsdamenlehrerinnen und ihrer Zöglinge in der Zeit um 1900. Wohn- und Schlafzimmer einer Stiftsdamenlehrerin, Wohnräume, Schlafraum und Arbeitszimmer der Schülerinnen, historische Bibliothek.

Gezeigt wird die Lebenssituation der Stiftsdamenlehrerinnen und ihrer Zöglinge in der Zeit um 1900. Die lebensnahe Ausstellung umfaßt Wohn- und Schlafzimmer einer Stiftsdamenlehrerin, Wohnräume, Schlafraum und Arbeitszimmer der Schülerinnen sowie eine historische Bibliothek.

POI

Schulmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047082 © Webmuseen