Version
9.7.2023
Isabelle Enders, Pfefferlinge zu „Isabelle Enders. Werkschau”, DE-63450 Hanau
Isabelle Enders, Pfeffermühlen „Pfefferlinge”, Messing, verkupfert und geschwärzt, 2014
Foto: Eva Jünger

Ausstellung 13.07. bis 15.10.23

Isabelle Enders. Werkschau

Deutsches Goldschmiedehaus

Altstädter Markt 6
DE-63450 Hanau
Ganzjährig:
Di-So 11-17 Uhr

Die 9. Hanauer Stadtgoldschmiedin verwandelt vorzugsweise Pfeffer- und Salzmühlen in in vielfältige, technisch perfekt umgesetzte Kunstobjekte, die funktionieren, aber von der Brauchbarkeit als einzigem Daseinszweck befreit sind. Die Bandbreite reicht vom kleinen Tischgerät bis zur großen Pfeffermühle, die sich nur zu zweit bedienen lässt Zu sehen sind knapp 100 Exponate aus den Jahren 2006 bis 2023.

POI

Ausstellungsort

Deut­sches Gold­schmiede­haus

Eines der schön­sten Fach­werk­ge­bäude Deutsch­lands. Natio­nale und inter­natio­nale Aus­stel­lungs­stätte für Edel­metall­kunst und ver­wandte Be­reiche. Schmuck­hand­werk und Schmuck­indu­strie, histo­ri­sche Gold­schmiede­werk­statt.

Museum, Hanau

Schloss Philipps­ruhe

Hanau­er Stadt­ge­schichte, All­tags­leben, Hanauer Fayen­cen, Nieder­län­di­sche Male­rei des 17. Jahr­hun­derts, Brüder Grimm-Samm­lung, Hanau im Vor­märz und und in der Revo­lu­tion 1848/49, Hanauer Kunst vom 15. bis 20. Jahr­hun­dert, Kunst­hand­werk.

Museum, Hanau

Hessi­sches Forst­museum Alte Fasa­nerie

Fühl­kästen, Rinden­stücke zur Baum­be­stim­mung, Aroma-Ecke mit Düften des Waldes. Wald­arbeit in der Ver­gangen­heit. Histo­ri­sche Berufe wie Köhler, Flößer, Glas­macher, Asche­sieder und natür­lich auch Förster.

Museum, Hanau

Hessi­sches Puppen- und Spiel­zeug­museum

Ent­wick­lung der euro­päi­schen Spiel­puppe von der Antike bis in die Gegen­wart auf rund 750 qm.

Museum, Hanau

Museum Schloss Stein­heim

Vor- und Früh­ge­schich­te der Re­gion Hanau, Mith­räum, Druck- und Tabak­indu­strie, Turm­be­stei­gung, Mar­stall Stein­heim.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101867 © Webmuseen Verlag