Islands geologische Vielfalt

Geologisches Museum München
1.1.2012-30.6.2017

Luisenstraße 37
80333 München

www.palmuc.de/bspg

Ganzjährig:
Mo-Do 8-16 Uhr
Fr 8-14 Uhr

Ganzjährig:
1. So im Monat 10-16 Uhr

In der Aus­stel­lung werden in sieben Vitrinen die Themen „Islands geo­lo­gi­sche Viel­falt”, „Tek­to­ni­scher Rah­men”, „Heiß und Kalt”, „Asche – Fluch und Segen”, „Bomben und Lapilli” sowie „Sande und Gerölle” prä­sen­tiert.

Bild
Islands geologische Vielfalt :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Mit einer Flächenausdehnung von 103 000 km² ist Island die größte Vulkaninsel der Erde. Die lebhafte tektonische, vulkanische und geothermale Aktivität bietet Wissenschaftlern einzigartige Voraussetzungen für die Erforschung geologischer Prozesse und Bildungen.

In der Ausstellung werden in sieben Vitrinen die Themen „Islands geologische Vielfalt”, „Tektonischer Rahmen”, „Heiß und Kalt”, „Asche – Fluch und Segen”, „Bomben und Lapilli” sowie „Sande und Gerölle” präsentiert. Ausgestellt sind vorwiegend Gesteine sowie Luft-, Gelände- und Filmaufnahmen, die während der letzten 20 Jahre Forschungsarbeit von U. Münzer mitgebracht worden sind.