Jägerndorfer Heimatstuben

Martin-Luther-Platz
91522 Ansbach

08638-4767
info@jaegerndorf-sudetenland.de

www.jaegerndorf-sudet....de/Heimatstuben.html
www.museen-in-bayern....mmlungen-ansbach.html

April bis Okt:
4. Mi-Fr im Monat 14-16 Uhr

Ges­chich­te des sude­ten­schle­si­schen Her­zog­tums Jägern­dorf, vor allem unter den Fürsten von Bran­den­burg-An­sbach und Liech­ten­stein, sowie über Stadt und Kreis Jägern­dorf bis 1945. Doku­mente, Photo­gra­phien, Tex­ti­lien, Gegen­stände.

Bild
Kulturgut und Landschaftsmodell der Region
Jägerndorfer Heimatstuben :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Überblick über die Geschichte des sudetenschlesischen Herzogtums Jägerndorf, vor allem unter den Fürsten von Brandenburg-Ansbach und Liechtenstein, sowie über Stadt und Kreis Jägerndorf bis 1945. Dokumente, Photographien, Textilien und Gegenstände aus Liturgie, Haushalt und Landwirtschaft. "Bauernbefreier" Hans Kudlich (geboren in der Kreisgemeinde Lobenstein), Geiger Gerhard Taschner, Heimatdichter Erwin Ott.