Museum

Jagdschloß Schorfheide

(Jagdschloss Groß Schönebeck)

Schorfheide: Boxlegende Max Schmeling, Naturräume der Schorfheide.

In der Schorfheide sind „Jagd und Macht” seit fast tausend Jahren eng miteinander verbunden. Das um 1680 vom Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm erbaute heutige Jagdschloss Groß Schönebeck ist ein zweigeschossiger, schlichter Putzbau mit fast quadratischem Grundriss.

Heute beherbergt das Schloss einen Teil der Ausstellung "Jagd und Macht", ein weiterer Teil der Ausstellung ist in der benachbarten Museumsscheune untergebracht. In der unteren Etage des Schlosses ist eine Ausstellung zu Boxlegende Max Schmeling sowie eine Ausstellung zu den Naturräumen der Schorfheide zu sehen.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #138951 © Webmuseen