Version
5.1.2024
(modifiziert)
 zu „Jean-Paul-Museum Bayreuth (Museum)”, DE-95444 Bayreuth
Blick in das 2013 neu gestaltete und konzeptionierte Jean-Paul-Museum der Stadt Bayreuth.

Museum

Jean-Paul-Museum Bayreuth

Juli bis Aug:
tägl. 10-12, 14-17 Uhr
Sept bis Juni:
Di-So 10-12, 14-17 Uhr

Die Stiftung Dr. Philipp Hausser mit Autographen, Erstausgaben seiner Werke, Literatur aus seinem Umkreis, Porträts, Bildmaterial und Erinnerungsstücken ist die wohl bedeutendste Privatsammlung zu Jean Paul, der sich 1804 in Bayreuth niederließ. Sie konnte durch Ankauf weiterer wertvoller Handschriften Jean Pauls sowie Dokumente zu seinem Leben und Werk sogar noch erheblich erweitert werden.

Untergebracht ist das Museum im ehemaligen Wohnhaus von Richard Wagners Tochter Eva.

POI

Haupthaus, Bayreuth

Richard Wagner Museum

„Haus Wahn­fried”, ehe­mali­ger Wohn­sitz Richard Wag­ners u. seiner Familie. Aus­stel­lung zu Leben und Werk Richard Wagners, Ge­schich­te der Bay­reu­ther Fest­spiele. Audio-, Video­vor­füh­run­gen, Sonder­aus­stellun­gen.

Museum, Bayreuth

Franz-Liszt-Museum

Leben und Werk des Kom­po­ni­sten Franz Liszt, Gegen­stände aus seinem per­sön­li­chen Besitz, der Ibach-Flügel aus Haus Wahn­fried, Liszts Stumm­klavier, hand­schrift­liche Briefe, seltene Werk­erst­aus­gaben u.v.m.

Museum, Bayreuth

Deutsches Frei­maurer­museum

Eine der größ­ten Samm­lun­gen frei­mau­re­ri­schen Kultur­guts in der Welt: Maso­nica jeg­licher Art wie Logen­ab­zeichen und Ritual­gegen­stände, Arbeits­teppiche und die größte frei­maure­rische Biblio­thek im deut­schen Sprach­raum.

Schloss, Bayreuth

Neues Schloss und Hof­garten

Durch Mark­graf Fried­rich v. Bran­den­burg-Bay­reuth 1753 auf dem Ge­lände der ehe­mali­gen Renn- und Reit­bahn er­rich­te­tes Schloß mit baro­ckem Hof­garten (1789 zum Land­schafts­garten um­ge­staltet).

Gebäude, Bayreuth

Mark­gräf­liches Opern­haus

Eines der schön­sten Barock­thea­ter Euro­pas und seit 2012 UNE­SCO-Welt­kultur­erbe. Über­wälti­gen­des Raum­erlebnis durch illu­sio­nisti­sche Effekte. Fürsten­loge.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#961008 © Webmuseen Verlag