Julius Exter. Sommer am See

Künstlerhaus Exter
30.6.-8.9.2019

Blumenweg 5
83236 Übersee

www.schloesser.bayern.../objekte/ub_exter.htm

Während d. Ausstellungen:
Di-So 17-19 Uhr

Exters Werke sind nicht im Ate­lier ent­stan­den, sie sind Frei­licht­male­rei. Exter hat seine Motive in der Natur gesucht und seine Staffelei überall dort auf­ge­stellt, wo er es künst­lerisch interes­sant fand. Für die Aus­stellung wurden 14 Gemälde auf­wändig restauriert.

    Bild
    Julius Exter. Sommer am See :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Im Mittelpunkt der Ausstellung mit knapp 100 Werken aus dem Gemäldebestand der Bayerischen Schlösserverwaltung stehen Landschaften und Naturausschnitte, die in nächster Umgebung des Künstlerhauses und damit in unmittelbarer Nähe zum Chiemsee entstanden sind.

    Bei nahezu allen Werken geht es dem Maler darum, die Atmosphäre und die tageszeitlichen Stimmungen mittels Farben festzuhalten: Alpenpanoramen im frischen Morgenlicht, Badenixen am überhitzten Chiemseestrand, das wärmende Licht der Nachmittagssonne, Müßiggang im Liegestuhl, aufziehende Gewitter über dem See.

    Exters Werke sind nicht im Atelier entstanden, sie sind Freilichtmalerei. Exter hat seine Motive in der Natur gesucht und seine Staffelei überall dort aufgestellt, wo er es künstlerisch interessant fand: Ob im eigenen Garten, am Ufer des Überseer Bachs, am Chiemsee oder beim Wandern in den Bergen, überall hat Exter seine Motive gefunden und ihnen mit kräftigem Pinselstrich Licht und Atmosphäre eingehaucht.

    Für die Ausstellung wurden 14 Gemälde aufwändig restauriert.