Museum

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

K21 Ständehaus

  •  zu „K21 Ständehaus (Museum)”, DE-40217 Düsseldorf
    K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
    Foto: Ralph Richter, Düsseldorf, 2009

Ständehausstraße 1
DE-40217 Düsseldorf

0211-8381-600
info@kunstsammlung.de

www.kunstsammlung.de
www.duesseldorf-tourismus.de

  • Di-Fr 10-18 Uhr
    Sa-So+Ft 11-18 Uhr
    Mo geschlossen

Als zweites Standbein der Kunstsammlung wurde im Frühjahr 2002 das Ständehaus am Kaiserteich, bis 1988 Sitz des nordrhein-westfälischen Landtages, für die moderne Kunst eröffnet.

Vier Gebäudeflügel mit umlaufenden Arkadengängen umgeben den zentralen öffentlichen Platz des Hauses, eine weitläufige Piazza. Der kreative Umbau des Repräsentationsbaus im historistischen Stil (1876-80) durch die Münchener Architekten Kiessler + Partner schuf einen modernen Museumsbau mit einem eindrucksvollen gläsernen Kuppeldach, das die Ästhetik des Gebäudes bestimmt und zugleich einen großzügigen Skulpturengarten auf der obersten Etage überspannt. Die flexible Wechselausstellungshalle im Untergeschoss und die oberen Räume fassen insgesamt über 5.300 m² Ausstellungsfläche.

In den oberen Etagen prägen zahlreiche eigens für den Ort geschaffene Künstlerräume international renommierter Künstler der Gegenwart die Ausstellungsräume. Die Halle im Untergeschoss wird häufig für die Präsentation von großformatigen Film- und Videoinstallationen genutzt.

K21 Ständehaus ist bei:
POI

Museen für Gegenwartskunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #109043 © Webmuseen